WhatsApp IconMail IconTelefon IconTermine Icon
Pfeil Icon
Beratung München

Ergonomie

Ergonomie am Arbeitsplatz – einfach eine Frage der Haltung.

Ob sitzende Tätigkeit, stehend oder in Bewegung - mit der optimalen Ergonomie am Arbeitsplatz schützen Sie Ihre Gesundheit effektiv und nachhaltig. - Ihre Top Ergonomie-Beratung im Raum München in Zusammenarbeit mit Muckenthaler Ergonomie.

Praxis Gunsch - Muckenthaler Ergonomie-Tipps

Hier geht es um die individuelle und ergonomisch optimale Aus- und Einrichtung des Arbeitsplatzes sowie die Platzierung der Arbeitsgeräte. Unsere Beratung sorgt für effektiven Schutz und Entlastung der Gelenke, der Wirbelsäule, der Nacken- und Rückenmuskulatur sowie weiterer Körperbereiche. Gerne beraten wir Sie auch bei der Auswahl ergonomischer Arbeitsmöbel.

Was gilt es zu beachten?

1. Richtig Sitzen - Gewusst wie.

Praxis Gunsch - Muckenthaler Sitzwinkel

Der offene Sitzwinkel – seine Vorteile

  • Das Becken und infolgedessen die Wirbelsäule können sich müheloser aufrichten.
  • Die Bandscheiben, insbesondere der Lendenwirbelsäule sind weniger belastet.
  • Die Blutzirkulation verbessert sich, vor allem im Bereich der Venen.
  • Halswirbelsäule und Kopf halten leichter ihre natürliche Position.
  • So ermüden die Augen langsamer, Schultern und Nacken bleiben entspannt.
  • Der Brustkorb hebt sich an; dadurch vergrößert sich das Atemvolumen.

Die Sitzhöhe
Ihr Unterschenkel bestimmt die Sitzhöhe. Der Oberschenkel sollte zum Knie hin leicht abfallen – der „offene Sitzwinkel“.

Die Sitztiefe

Ihr Oberschenkel bestimmt die Sitztiefe. Rutschen Sie ganz an die Rückenlehne. Jetzt sollten zwischen Sitzpolster und Kniekehlen noch drei Finger passen.

Die Rückenlehnenhöhe

Ihr Beckenkamm bestimmt die Höhe der Rückenlehne. Die am stärksten gewölbte Stelle der Rückenlehne sollte auf Höhe des Beckenkamms (Gürtelhöhe) liegen.

Die Armlehneneinstellungen

Ihre Arme bestimmen die Einstellung der Armlehnen. Ihre Arme sollten körpernah aufliegen – weder hängend, noch so, dass Ihre Schultern nach oben stehen.

Die Gewichtseinstellung der Mechanik...

hängt von der Oberkörperlänge und dem Gewicht sowie den Hebelverhältnissen Ihrer Beine ab. Richtig ist, wenn Ihr Rücken in allen Sitzpositionen aufrecht gestützt wird, ohne nach hinten zu "kippen" oder nach vorne "gedrückt" zu werden.

Die Einstellungen der Nackenstütze...

richtet sich nach der Krümmung Ihrer Halswirbelsäule (HWS). Stellen Sie die Höhe auf den Übergang zwischen HWS und Hinterkopf ein. Wählen Sie die Tiefe so, dass Ihr Kopf weder nach hinten hängt noch nach vorne gedrückt wird.

Praxis Gunsch - Muckenthaler Richtig sitzen
Was gilt es zu beachten?

2. Gesunde Tisch- und Arbeitshöhen

Tischhöhe im Sitzen
Praxis Gunsch - Muckenthaler Sitzhoehe zu hoch
Praxis Gunsch - Muckenthaler Sitzhoehe zu niedrig
Praxis Gunsch - Muckenthaler Sitzhoehe richtig
Körperproportionen
Praxis Gunsch - Muckenthaler Einheitsmasse
Einheitmasse machen Krank
Praxis Gunsch - Muckenthaler Einheitsmasse
Tischhöhe im Stehen
Praxis Gunsch - Muckenthaler Stehhoehe zu niedrig
Praxis Gunsch - Muckenthaler Stehhoehe zu hoch
Praxis Gunsch - Muckenthaler Stehhoehe richtig
Muckenthaler rät zum Sitz- Steharbeitsplatz

Die richtige Tischhöhe im Sitzen und im Stehen per Knopfdruck einstellen und alle Zwischenhöhen zum Steh-Sitzen oder Sitz-Stehen zunutzen, ist die gesündeste Art, am PC zu arbeiten. Morgens sind sie größer als Abends! …und in anderen Schuhen vielleicht auch…

TIPP: Passen Sie Ihre Stehhöhe immer den aktuellen Gegebenheiten an. Je nach Absatz, Tageszeit oder Tätigkeit.

Praxis Gunsch - Muckenthaler Sitzen - Stehen

Die beste Lösung
Ein Sitz-Steh-Tisch ist die beste Lösung. Sie profitieren nicht nur vom regelmäßigen, gesundheitsfördernden Wechsel zwischen Sitzen und Stehen, sondern auch davon, alle dazwischen liegenden Sitzhöhen einnehmen zu können, weil der Tisch ja jederzeit an verschiedene Höhen angepasst werden kann. Größtmögliche Variation bietet den besten Schutz vor Rückenbeschwerden. Dazu zählt auch das "sitzende Stehen" oder "Stehsitzen".

Was gilt es zu beachten?

3. Gesund arbeiten am PC – so gehts!

Praxis Gunsch - Muckenthaler Sitzueberlastung vorbeugen

1000-fach wiederholte kleine Fingerbewegungen in hoher Frequenz sind eine enorme Belastung für Hände, Arme, Schultern und den Nacken. Die ersten Anzeichen von Überlastung werden häufig missachtet. Fatal, denn das Risiko, behandlungsbedürftige Befunde wie Karpaltunnelsyndrom, RSI, Sehnenscheidenentzündung, Tennis-/Golfarm, Schulterprobleme, Impingement-Syndrom, Nacken- und Kopfschmerzen, sowie trockene Augen zu entwickeln, kann mit ergonomisch ausgewählten Arbeitsmitteln erheblich reduziert werden. In Summe zählt jede Entlastung.

Praxis Gunsch - Muckenthaler Monitore pruefen
Praxis Gunsch - Muckenthaler Schultern schonen
Praxis Gunsch - Muckenthaler Lineare Ausrichtung
Berufskrankheit RSI – der Mausarm

Symptome: Taubheit, Kribbeln, wandernde Muskel- und Gelenkschmerzen. Sie entstehen durch permanente, wiederkehrende Belastungen, wie sie bei der Arbeit am PC auftreten. Sie führen zu mikroskopisch kleinen Verletzungen – dem RSI-Syndrom, auch bekannt als „Mausarm".

Eine herkömmliche Maus zwingt zum Verdrehen des Unterarmes, zur Einwärtsdrehung der Schultern und zur Überstreckung des Handgelenkes. Mit einer Vertikalmaus behalten Unterarmknochen und das Handgelenk ihre natürliche Stellung bei, Muskeln und Sehnen werden geschont. Die Umstellung lohnt sich.

Greifen Sie nach  einem Weißbierglas.  In dieser „natürlichen Haltung“ bedienen Sie auch Ihre  Vertikalmaus. Sie spüren den Unterschied sofort!

Praxis Gunsch - Muckenthaler MausarmPraxis Gunsch - Muckenthaler Mausarm Vergleich
Ergonomisches Zubehör richtig einsetzen
Praxis Gunsch - Muckenthaler Ergonomisches Zubehoer

Ergonomische Hilfsmittel können einzeln oder in Kombination eingesetzt werden. Welche Hilfsmittel für Sie am besten geeignet sind, finden die Muckenthaler Ergonomie-Spezialisten gemeinsam mit Ihnen heraus – individuell nach Ihrer Tätigkeit und den daraus resultierenden Belastungsarten sowie etwaigen Beschwerden.

Qualifikation Markus D. Gunsch - Ergonomie Beratung München

Qualitätsmanager KTQ/EFQM/TQM
Qualitäts- & Umweltmanagement Beauftragter & Auditor (TÜV)
Betrieblicher Präventions- & Gesundheitsmanager BGM (TÜV)
Fachkraft für Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz (SiFa) TÜV

Termine online

Buchen Sie Ihren Termin einfach und bequem online!

Osteopathie Icon

Osteopathie

Zert.D.O.® Osteopath
Kinderosteopath
Fachheilpraktiker Osteopathie

Mehr Info
Physiotherapie Icon

Physiotherapie

Diplom & Master
Physiotherapeut
Univ.
Fachheilpraktiker Physiotherapie

Mehr Info
Schmerztherapie Icon

Schmerztherapie

Schmerzspezialist
Schmerztherapeut
Sportlehrer

Mehr Info
Ergonomie Beratung Icon

Ergonomie

Gesundheitsmanager
SiFa / Auditor (TÜV)
Qualitätsmanager

Mehr Info
Praxis Gunsch - Ergonomie Beratung

Kontaktieren Sie uns!

Zögern Sie nicht, mich bei offenen Fragen zu kontaktieren.
Um schneller mit Ihnen in Kontakt treten zu können, hinterlassen Sie bitte ihre Telefonnummer.

Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten und melden Uns zeitnah zurück!
Oops! Fehlermeldung, bitte probieren Sie es erneut!